Aktuelle Informationen

 

 

 

 

Liebe Eltern,

am Montag beginnt unser Distanzunterricht/Distanzlernen. Wir haben uns nach Anweisungen (KuMi) und in Absprache (Lehrerkonferenz) auf folgende Eckpunkte festgelegt - so arbeiten wir an unserer Schule:


1) Distanzunterricht ist Pflichtunterricht (Bayerische Schulordnung), d.h.


  • Anwesenheitspflicht -> Jeder Klassenlehrer überprüft (z.B. durch Antwort in Sdui...), dass jeder Schüler "da ist" und seine Arbeiten erledigt. Die Arbeiten werden zum großen Teil vom Lehrer kontrolliert.

  • Tagesstruktur -> Bitte achten Sie auf eine klare und gleichmäßige Strukturierung der Arbeitszeit -> evtl. beginnen alle Klassen am Morgen mit einem "virtuellen" Startschuss (siehe 2.)

  • Stundenplan -> Nicht alle Fächer werden über die Klassenlehrkraft abgedeckt. Für Religion, Sport und Kunst stehen eigene Aufgabenpakete (Padlets von Fr. Obernöder, Hr. Schuhmann und Fr. Bayer) bereit und werden Ihnen mitgeteilt.

  • Arbeitsdauer -> Die Arbeitszeit sollte mind. den "normalen" Unterrichtsstunden entsprechen

  • Materialien -> Die Lehrkräfte stellen den Kindern die nötigen Arbeitsmaterialien entweder digital oder per Bring-, Abholservice zur Verfügung (siehe 2.)

    -Tipps zum Lernen zu Hause lege ich als Broschüre im pdf-Format in Sdui bei


2.) Jede Lehrkraft teilt über "Sdui" der Klasse den genauen Ablauf des Distanzunterrichts mit -> Bitte Sdui täglich abfragen!


3.) Unsere digitalen Werkzeuge



  • Sdui -> Unser Kommunikationsmedium, auch Videokonferenzen

  • Padlet -> Die digitale Pinwand präsentiert der jew. Klasse alle Aufgaben, Medien, ... die sie benötigen. Der entsprechende Link wird über Sdui mitgeteilt

  • evtl. Anton -> Übungsaufgaben

  • evtl. Antolin -> Leseaufgaben

  • evtl. ZumPad -> Im Team schreiben

    ...

Ich denke, unsere Schule ist für eine Grundschule sehr gut für die kommenden Wochen aufgestellt ist. Persönlich bin ich froh, dass wir nicht auf Mebis (nur sinnvoll für weiterführende Schulen) gebaut haben und unsere digit. Werkzeuge bereits genutzt und ausprobiert haben.

Jetzt kann uns nur noch die Internetverbindung oder Serverauslastung ausbremsen. Bitte haben Sie bei Störungen Verständnis und Geduld.


In diesem Sinne hoffe ich auf gutes Gelingen des Distanzunterrichts/Distanzlernen. Bei Fragen, Problemen oder Informationsbedarf melden Sie sich bitte beim Klassenlehrer oder an der Schule. Wir sind natürlich immer (zumindest vormittags) da!

Durch die stark ausgelastete Notbetreuung sind wir Lehrkräfte dieses Mal leider sehr stark am Vormittag eingeschränkt und können somit nicht immer gleich erreichbar sein


Liebe Grüße - bleiben Sie gesund

Matthias Schuhmann, Rektor

Aktuelle Elternbriefe und Informationen -> siehe Sdui!

Amtliche Schreiben des Kultusministeriums

Merkblatt Notbetreuung
Stand: 08.01.2021
Anlage Merkblatt Notbetreuung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 435.6 KB
Elternbrief zum Unterrichtsbetrieb
Stand: 08.01.2021
M an Eltern_Unterrichtsbetrieb Januar 20
Adobe Acrobat Dokument 142.4 KB

 

Corona-Pandemie Rahmen-Hygieneplan zur Umsetzung des Schutz- und Hygienekonzepts für Schulen nach der jeweils geltenden Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 02.09.2020 (Geltung ab dem Schuljahr 2020/2021) (Stand: 02.09.2020)

 

siehe Download 

Unser Hygieneplan  (Grundschule Hellmitzheimer Bucht)

1. Elternbrief über Sdui gesendet
Hier auch als pdf
1. digit. Elternbrief GSHeBu (1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 411.1 KB
Hygieneplan der GS Hellmitzheimer Bucht vom 07.09.2020
Elternbrief Hygienekonzept_ GS Hellmitzh
Adobe Acrobat Dokument 475.1 KB
Rahmen-Hygieneplan zur Umsetzung des Schutz- und Hygienekonzepts für Schulen nach der jeweils geltenden Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 02.09.2020
Rahmen-Hygieneplan-Schulen-Bayern_Stand-
Adobe Acrobat Dokument 515.1 KB

Lehrkräfte, Schülerinnen und

 

Schüler dürfen die Schulen nicht

 

betreten, wenn sie


- (coronaspezifische) Krankheitssymptome (z. B. Fieber, trockener Husten, Atemproblemen, Verlust Geschmacks- / Geruchssinn, Hals-, Glieder-schmerzen, Übelkeit / Erbrechen, Durchfall) aufweisen,


- in Kontakt zu einer infizierten Person stehen oder seit dem letzten Kontakt mit einer infizierten Person noch nicht 14 Tage vergangen sind oder


- einer sonstigen Quarantänemaßnahme unterliegen.

 

 

Neues Angebot - Schulseelsorge:

Wie geht es DIR in der Coronazeit? Komm und spreche mit Frau Obernöder - jeden Freitag!

Komm zur REGENBOGENZEIT

Tipp der Woche:

Hallo liebe Kinder!

Am Freitag haben wir in der Schule begonnen, das Rondell mit den Pflasterbären vor unserem Eingang etwas bunter zu gestalten.

Angeregt durch viele Bilder von langen bemalten Steinschlangen, die jetzt in vielen Dörfern zu bestaunen sind, haben wir überlegt, so etwas auch direkt vor unserer Schule zu machen.

Wie geht´s?

Ihr sucht euch zu Hause einen schönen Stein. Dann bemalt ihr diesen Stein mit wetterfesten Farben ganz nach eurem Geschmack. Aufpassen mit den Farben: was wetterfest ist, geht auch oftmals nicht mehr aus der Kleidung.....

Wenn die Farbe getrocknet ist, legt ihr den Stein einfach an der Schule dazu und unsere Steinschlange freut sich und wächst.

Mitmachen kann jeder! Ihr dürft auch gerne eure Geschwister dazu animieren.

Viel Spaß beim Malen!

Eure Frau Eisfeld mit den beiden Erstmalern Carina und Leander

PRESSEARTIKEL zum "Homeschooling"

 

unserer Schule

 

Mit Klick vergrößern!

Schaut Euch das mal an!  -> Fr. Sauer als leuchtendes Beispiel!

AKTUELL!

 

Unsere Homepage wird

 

zur wichtigen

 

Schulinformationsquelle für alle

 

Informationen zum Thema

 

Corona-Virus und Schulausfall!

Ihre Fragen können sie gerne telefonisch (ab Montag zu den üblichen Schulzeiten - Schulleitung ist vor Ort!) stellen, oder eine Mail an die Schule schreiben.

Wir bemühen uns sehr, alles Mögliche, Erlaubte und Sinnvolle zu tun, dass ihre Kinder weiterhin gut von uns informiert, betreut und unterrichtet werden. Matthias Schuhmann, Rektor

Auf den folgenden Seiten bekommen Sie alle Informationen und Neuigkeiten rund um die Grundschule der Hellmitzheimer Bucht.

 

 

 

 

Grundschule Hellmitzheimer Bucht

Schulstraße 4

97348 Markt Einersheim

 

Tel. 09326 / 87 36

 

 

Mittagsbetreuung an der Grundschule

 

Tel. 09326 / 90 22 58 (auch AB)

 

 

   

 

 

Foto:

Regierungspräsident Dr. Eugen Ehmann zeichnete am letzten Freitag unsere Schule mit dem zweitbesten Sammelergebnis des letzten Jahres in Unterfranken aus.

 

GLÜCKWUNSCH!

Termin bitte vormerken: SCHULFEST am Samstag, 27.Juni 2020!

Thema: Umweltschutz – wir haben nur die EINE Welt!

Ein besonderer Schultag im Freilandmuseum Bad Windsheim

Zu unserem Schulverband gehören die Orte

Markt Einersheim- Dornheim- Hellmitzheim- Mönchsondheim- Nenzenheim- Possenheim

IMMER AKTUELL!

letzte Aktualisierung:

 

 

08.01.2021

Neue Fotos von der Schulfamilie

... und die neuen Klassenfotos 2019/20

GLÜCKWUNSCH!

2. Platz aller Grund- und Mittelschulen in Unterfranken!

GLÜCKWUNSCH!

SPORTLICH! 3. Platz aller Grundschulen in Unterfranken!

Geschafft: Fahrradprüfung bestanden

TOP-NEWS

HURRA!  Unser neues Schullogo ist da!

Bitte beachten!

Busabfahrtszeiten im Schuljahr 2019/20

Krankheitsanzeige

Befreiung/Beurlaubung

Fleyer der Mittagsbetreuung

Formblätter u. Adressen

Adressen bei Gewalt-

und Sexualdelikten

unter Formulare